Ensemble Fantastique concert portrait winds

Kammermusikalische Euphorie im Herzen Frankfurts

Das Ensemble Fantastique besteht aus verschiedenen Formationen, die je nach Konzertformat und Thematik zusammengestellt werden. Der Kern des Ensembles ist sein Bläserquintett, das 2015 als studentische Initiative von Martin Stoyanov gegründet wurde. Im aktuellen Line-up sind Musiker aus fünf verschiedenen Ländern vertreten. Der Schwerpunkt des Ensembles liegt auf Werken der klassischen Kammermusik der Spätromantik und der Moderne. Die Programme sind vielseitig und beinhalten oft Streichinstrumente und Klavier.

Upcoming Events Ensemble Fantastique

Ensemble Fantastique concert portrait winds Frankfurt, chamber music

“Meisterwerke der Kammermusik” 

Das erste Auftaktskonzert des Ensembles zur neuen Konzertsaison 2024/25. Unser Ensemble präsentiert ein Programm für Streichinstrumente und Klarinette, darunter Werke von Walter Rabl, Zoltán Kodály und Aram Khatschaturjan.

24.04.24, 19:00 Uhr
Die Weihehalle der Unitarischen Freien Religionsgemeinde
Fischerfeldstr. 16 60311 Frankfurt am Main

Vienna concert hall fantastique guest to WISE

“Wir sind Fantastique”

Das zweite Auftaktskonzert des Ensembles mit unserem Bläserquintett und Werken von den französischen Komponisten Taffanel, Reicha, Milhaud, sowie dem englischen Komponist Gustav Holst!

13.07.24, 19:30 Uhr 
Die Weihehalle der Unitarischen Freien Religionsgemeinde
Fischerfeldstr. 16 60311 Frankfurt am Main

Ensemble Fantastique concert portrait winds Frankfurt, chamber music

Ensemble Fantastique präsentiert das die neue Konzertkalender 2024/25

Im Herbst 2024 startet die neue Konzertsaison des Ensembles Fantastique mit spannenden Programmen für unterschiedliche Formationen des Ensembles. Mehr Info über Termine und Programme finden Sie hier:

Ensemble Fantastique, Frankfurt, musicians, winds, explore

Unsere MUsiker

Das Ensemble Fantastique entwickelt sich mit jedem Programm und verändert seine Formationen nach Programm und Titel der Konzertreihen. Über unseren Kernmitglieder können Sie mehr erfahren:

Martin Stoyanov, founder, Gründer, clarinet, Klarinette, winds, chamber music

Saison 2024/25

Spannende Projekte, neue Kooperationen und selten gespielten Kammermusikwerke in einer unvergesslichen Atmosphäre in den Frankfurter Konzertsaalen.

Über das Ensemble

Das Ensemble Fantastique entdeckt mit seinen spannenden Konzertformaten immer wieder neue Welten der romantischen und modernen europäischen Kammermusik. Ganz den großen Vorbildern im Paris des 19. Jahrhunderts verpflichtet, hat der Ensembleleiter Martin Stoyanov das Ensemble inzwischen erweitert. Dadurch ist es möglich, eine vielfältige Auswahl an Werken zu präsentieren und sowohl beliebte Kammermusikkompositionen aus Klassik, Romantik und Moderne zu interpretieren als auch unbekannte und zu Unrecht vergessene Meisterwerke zum Leben zu erwecken.

Ensemble Fantastique, elegant, minimal logo, chamber music

Fördern Sie unsere spannende Projekte

Wir bereichern die Kulturleben Europas und gestalten tolle Konzertformate. Unterstützen Sie uns heute und erleben Sie erstklassige Konzerte!

Die Förderung des Ensembles Fantastique ist von entscheidender Bedeutung, da sie einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung und Verbreitung der klassischen Musik leistet. Das Ensemble widmet sich leidenschaftlich der Interpretation klassischer Werke und trägt so zur Erhaltung dieses kulturellen Erbes bei.

–  Martin Stoyanov

"Eine Unterstützung des Ensembles Fantastique ist unerlässlich, da es eine einzigartige Plattform für kammermusikalisches Spiel bietet und talentierten Musikern die Möglichkeit gibt, mit renommierten internationalen Künstlern zusammenzuarbeiten. Diese Zusammenarbeit führt zu spannenden und inspirierenden künstlerischen Projekten, die das kulturelle Leben bereichern und neue Impulse für die Musikszene setzen."

– Martin Stoyanov

Stay tuned!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über alle kommenden Konzerte informiert.

Wir versprechen, Sie niemals zu spammen! Schauen Sie sich unser Impressum für weitere Informationen an.